Zum Inhalt springen

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Zeitschriftenredaktion

Werden Sie Teil unseres Teams als
studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Zeitschriftenredaktion
mit 40 Stunden im Monat vom 01.10.2021 bis 30.09.2022. Eine Verlängerung wird angestrebt.


Das Leibniz-IWT steht für Forschung im Bereich neuer Werkstoffe, neuer Prozesse und optimierter Bauteile. Dabei arbeiten wir disziplinübergreifend, international und praxisnah. Unsere wissenschaftlichen Fragestellungen reichen von der Materialerstellung, wie der Pulverherstellung für die additive Fertigung, bis hin zur Analyse der final bearbeiteten Bauteile, zum Beispiel von hoch präzisen Zahnrädern. So gestalten wir die Anforderungen von morgen.


Wofür wir Ihre Expertise benötigen:

  • Unterstützung im laufenden Publikationsprozess der wissenschaftlichen Zeitschrift HTM Journal of Heat Treatment and Materials
  • Korrekturlesen von zweisprachigen Druckfahnen
  • Formatierung von Manuskripten
  • Recherche und Überarbeitung von Quellen und Zitierungen
  • Aufgeben von Literaturbestellungen


Was Sie auszeichnet:

  • aktuelles Studium im Bereich der Literatur-, Sprach- oder Kulturwissenschaft
  • sehr gutes Sprachgefühl und sichere Rechtschreibung in deutscher (C2-Niveau) und in englischer Sprache (B2-Niveau)
  • gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere Word und Adobe Acrobat
  • eine sorgfältige Arbeitsweise und Wissen um korrekte Zitierweise
  • eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Zuverlässigkeit


Was Sie von uns erwarten können:

  • eine Vergütung von 12,00 EUR brutto pro Stunde
  • spannende Einblicke in das Publikationswesen und in das Verfahren des Peer Reviews
  • Unterstützung und Förderung der eigenen Entwicklung und im Studium
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten die gut mit dem Studium vereinbar sind
  • interdisziplinäres und internationales Umfeld


Das Leibniz-IWT ist ein für seine Familienfreundlichkeit zertifiziertes Forschungsinstitut und verfolgt die Gleichstellung aller Personengruppen aktiv. Wir fördern die berufliche Entwicklung von Frauen im Institut und ermutigen Sie nachdrücklich, sich zu bewerben.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an Frau Belinda Schicks: schicksiwt-bremende

Kontaktpersonen
M.A. Belinda Schicks
HTM-Redaktion / Wissenschaftskommunikation
Tel: +49 421 218 - 51336
Email: schicksiwt-bremende

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT
Badgasteiner Straße 3
28359 Bremen
bewerbungiwt-bremende