Zum Inhalt springen

Werden Sie Teil unseres Teams als

Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Oberflächentechnik

in Vollzeit (39,2 h/Woche), befristet für zunächst 2 Jahre. Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das Leibniz-IWT steht für Forschung im Bereich neuer Werkstoffe, neuer Prozesse und optimierter Bauteile. Dabei arbeiten wir disziplinübergreifend, international und praxisnah. Unsere wissenschaftlichen Fragestellungen reichen von der Materialerstellung, wie der Pulverherstellung für die additive Fertigung, bis hin zur Analyse der final bearbeiteten Bauteile, zum Beispiel von hoch präzisen Zahnrädern. So gestalten wir die Anforderungen von morgen.

Wofür wir Ihre Expertise benötigen:

  • Programmierung, Durchführung, Überwachung und Dokumentation von PVD-Beschichtungs-prozessen an industriellen PVD-Magnetronsputter-Anlagen inkl. Probenvorbereitung durch Läppen und Polieren, Probenreinigung und Chargierung
  • Wartung der vorhandenen PVD-Beschichtungsanlagen und Tribometer
  • Durchführung und Auswertung von Tribometertests
  • Mechanische Schicht- und Oberflächencharakterisierung: z.B.: Schichthaftfestigkeitstests, instrumentierte Eindringprüfung, konfokale Laser-Scanning-Mikroskopie (CLSM), etc.

Was Sie auszeichnet:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als physikalisch-technische Assistentin / physikalisch-technischer Assistent, Werkstoffprüferin / Werkstoffprüfer oder vergleichbare
  • erste Erfahrungen in Mess- und Anlagentechnik
  • Grundkenntnisse in den Bereichen Werkstofftechnik und / oder Oberflächentechnik
  • Kenntnisse oder sogar Berufserfahrung im Bereich der Werkstoffprüfung
  • sehr gute Deutsch- (C1) und Englischkenntnisse (B1)
  • Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich der Arbeitssicherheit

Was Sie von uns erwarten können:

  • Vergütung nach Tarifvertrag (TV-L), Entgeltgruppe 7 (ab monatlich 2.696 EUR in Vollzeit), Jahressonderzahlung
  • Unterstützung in der persönlichen Weiterentwicklung
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeitmodelle, z. B. Teilzeitmöglichkeit, Gleitzeit, mobiles Arbeiten
  • Unterstützung sportlicher Aktivitäten
  • interdisziplinäres und internationales Umfeld

Das Leibniz-IWT ist ein für seine Familienfreundlichkeit zertifiziertes Forschungsinstitut und verfolgt die Gleichstellung aller Personengruppen aktiv. Wir fördern die berufliche Entwicklung von Frauen im Institut und ermutigen Sie nachdrücklich, sich zu bewerben.  
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 31.07.2021 per E-Mail unter Angabe der Kennziffer W 21-8 an: bewerbungiwt-bremende

Kontaktperson
Dr.-Ing. Andreas Mehner
Abteilungsleiter Oberflächentechnik
Tel:+49 421 218 -51377
Email: mehneriwt-bremende

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT  
Badgasteiner Straße 3
28359 Bremen
bewerbungiwt-bremende

 

Become part of our team as a

Post-doctoral researcher (m/f/d) as instrument responsible for Atom Probe Tomography (APT)

full-time (39.2 h/week), fixed term for a duration of up to 6 years.

At Leibniz-IWT, we conduct interdisciplinary research on scientific issues of particular practical relevance along the entire process chain. From basic research to technology transfer, we work on new materials, new processes and optimised components – always with tomorrow’s requirements in mind.

We need your expertise for:

  • taking the responsibility for a newly installed, high-end APT equipment LEAP 5000 XR
  • operating the APT, preparing the microtips by FIB or electropolishing and taking care of maintenance of the APT in full autonomy
  • collaborating with the different departments of IWT and with other institutes of the university of Bremen and taking actively part to research projects regarding the application, evaluation and interpretation of APT in the field of structural and functional materials, in particular high-strength metallic alloys
  • presentation of scientific results at international conferences and in publications
  • initiation and acquisition of third-party-funded projects based on APT technology and development of the research activities using APT within the institute and its research environment

What we expect from you:

  • Dr. or PhD degree in metal physics, solid state physics, materials science, metallurgy, or similar
  • several years of hands-on expertise in APT, including autonomous execution, analysis and interpretation of APT-research, ideally for different material systems as well as excellent publication records
  • experience in associated focused-ion-beam (FIB) and electropolishing preparation techniques, as well as correlative microstructural and chemical analysis by SEM, EBSD, EPMA, TEM, etc.
  • additional expertise in the fields of metallic structural materials and hydrogen related topics
  • first experience and interest in the initiation and acquisition of third-party-funding research projects
  • C1 level in English or German is required, with at least basic knowledge (A2) of both languages

What you can expect from us:

  • remuneration based the federal collective bargaining agreement (TV-L), pay category E14 (from EUR 4,752 per month in full time), annual bonus
  • possibility of personal development within the framework of a habilitation in cooperation with the University of Bremen
  • family-friendly, flexible working time models, e.g. part-time, flexitime, mobile work
  • support for sporting activities
  • interdisciplinary and international environment

Leibniz-IWT is a research institute certified for its family friendliness, and actively cultivates equality among all groups of people. We promote the professional development of women at the Institute and strongly encourage female candidates to apply.  
Please send your application with cover letter, curriculum vitae and certificates by 31.07.2021 by e-mail, quoting the reference number W 21-12, to: bewerbungiwt-bremende

Contact
Dr.-Ing. Jeremy Epp
Head of Department Physical Analysis
Fon:+49 421 218 -51335
Email: eppiwt-bremende

Leibniz-Insitut für Werkstofforientierte Technologien – IWT  
Badgasteiner Straße 3
28359 Bremen
bewerbungiwt-bremende