Zum Inhalt springen
Termin:30.09.2021 / 16-17 Uhr
von:Dr.-Ing. Oltmann Riemer
Abteilungsleiter Hochpräzisionstechnik / Leiter Labor für Mikrozerspanung (LFM) am Leibniz-IWT
Titel:Funktionalisierung optischer Oberflächen durch Zerspanung
Anmeldungsiehe Formular unten auf der Seite
Anmeldeschluss: 27.09.2021

 

Abstract:

Optische Bauteile stellen heutzutage häufig die Schlüsselkomponenten in Produkten von Highend-Anwendungen bis in den Konsumerbereich dar. Neben kontinuierlichen optischen Flächen ermöglichen strukturierte Oberflächen eine immense Funktionssteigerung, wobei die Herstellung solcher Bauteile dabei direkt oder indirekt durch ultrapräzise Zerspanung wie der Diamantbearbeitung erfolgen kann. Der Vortrag zeigt neben den Anwendungsfeldern typische Verfahren zur Erzeugung mikro- und makrostrukturierter Optiken durch Diamantdrehen und –fräsen, einschließlich der Anwendung hochdynamischer Tool-Servo-Konzepte.

Weitere Termine dieser Reihe:

02.12.2021 – Einsatz von KI-Methoden zur Schichtcharakterisierung – M.Sc. Bastian Lenz

17.02.2022 – Schnellidentifizierung von Mikroorganismen mit dem MALDI-Biotyper – Dr. rer. nat. Andreas Rabenstein

 

Funktionalisierung optischer Oberflächen durch Zerspanung

Digitale Veranstaltungreihe


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter iwt-live@iwt-bremen.de per E-Mail widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenschutzhinweis.