Zum Inhalt springen
12. Aug. 2022

Am 8.8.2022 verstarb plötzlich und völlig unerwartet unser hoch geschätzter Kollege Dr. rer. nat. Andreas Rabenstein.

Herr Dr. Rabenstein war seit weit über 20 Jahren als wissenschaftlicher Mitarbeiter und stellvertretender Gruppenleiter in der Arbeitsgruppe Mikrobiologie an der Amtlichen Materialprüfungsanstalt der Freien Hansestadt Bremen tätig. Als ausgewiesener Experte in seinem Bereich und mit seiner professionellen und besonnenen Art stellte er eine feste Größe in der Gemeinschaft des Leibniz-IWT dar.

In seiner Arbeitsgruppe bearbeitete er Forschungsthemen sowie Auftragsarbeiten zu Mechanismen bei der Besiedlung, Veränderung und Zerstörung von Materialien und Werkstoffen durch Mikroorganismen. Sein Fachgebiet umfasste dabei vor allem die Erforschung von Pilzen sowie die mikrobielle Analyse von Kühlschmierstoffen.

Wir betrauern einen hoch geschätzten, immer hilfsbereiten und zuverlässigen Arbeitskollegen, den wir alle sehr vermissen werden. Sein plötzlicher Verlust hinterlässt eine große und schmerzhafte Lücke in unseren Reihen.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und allen, die ihm eng verbunden sind.

Auf der Trauerseite des Weser-Kurier gibt es die Möglichkeiten zum Entzünden virtueller Kerzen sowie zum Verfassen persönlicher Nachrichten und Beileidsbekundungen.