Zum Inhalt springen
22. Dez. 2022

Seit kurzem hat der wissenschaftliche Beirat des Leibniz-IWT einen neuen Vorsitzenden. Prof. Dr.-Ing. habil. Martin F.-X. Wagner von der TU Chemnitz löste den vorherigen Vorsitzenden, Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Böllinghaus von der BAM (Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung) ab. Der neue Vorsitzende Prof. Wagner leitet seit 2010 den Lehrstuhl Werkstoffwissenschaft an der Technischen Universität Chemnitz. Er bekam für seine Arbeit im Fach unter anderem den Ehrenring des Vereins Deutscher Ingenieure und den DGM-Preis der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf dem mechanischen Verhalten von Werkstoffen, insbesondere dem Zusammenhang zwischen Mikrostruktur und Eigenschaftsprofil. Mit seiner Expertise wird Prof. Wagner zukünftig das Leibniz-IWT als neuer Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats unterstützen und bei wissenschaftlichen Fragestellungen zu Rate stehen. Wir freuen uns, Prof. Wagner als neuen Vorsitzenden begrüßen zu dürfen!