Zum Inhalt springen
08. Nov. 2022

Am 01. November lud die Hauptabteilung Fertigungstechnik erstmals zum Hallenschnack ein. Über 150 Studierende folgten der Einladung zu der Veranstaltung im Außenbereich des IWT. Bei einem Kaltgetränk und einer (optional veganen) Bratwurst, gegrillt und ausgeschenkt durch die Professoren, konnte in entspannter Atmosphäre der Austausch mit anderen Studierenden, studentischen Hilfskräften, wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitenden sowie den Professoren gesucht werden.

Begleitet von schönstem Novemberwetter entstanden so Gespräche zu Arbeitsstellen für die studentische Mitarbeit, zu Projekten und möglichen Abschlussarbeiten sowie fachübergreifendes Fachsimpeln zu unterschiedlichsten Fragestellungen. Neben dem Dialog mit den Mitarbeitenden, machten sich die Gäste aus verschiedenen Fachbereichen in der Halle IW 1+2 ihr eigenes Bild vom Forschen und Arbeiten am IWT. Die wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitenden führten von Versuchsstand zu Versuchsstand und erläuterten die laufenden Prozesse in den Schleif- und Fräsmaschinen. Wer Interesse daran hat, sein Studium durch praktische Erfahrungen zu bereichern, kann sich unter mitarbeit(at)iwt-bremen.de melden.