Zum Inhalt springen

Gender equality / Equal opportunities
Frauenbeauftragte / women’s representative


Aufgabe der Frauenbeauftragten ist es, den Vollzug des Bremischen Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) im Leibniz-IWT zu fördern und Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts zu verhindern. Zudem unterstützt die Frauenbeauftragte die Geschäftsführung bei der Umsetzung der Leibniz-Gleichstellungsstandards, zu der sich das Leibniz-IWT mit der Aufnahme in die Leibniz-Gemeinschaft Anfang 2018 verpflichtet hat. Das Leibniz-IWT strebt einen hohen Frauenanteil innerhalb der Beschäftigten an und ist bemüht, diesen in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Außerdem fördert das Leibniz-IWT die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitbeschäftigungen und ist dafür seit 2016 mit dem Siegel „AUSGEZEICHNET FAMILIENFREUNDLICH“ zertifiziert.