Zum Inhalt springen

Das Leibniz-IWT steht für Forschung im Bereich neuer Werkstoffe, neuer Prozesse und optimierter Bauteile. Dabei arbeiten wir disziplinübergreifend, international und praxisnah. Unsere wissenschaftlichen Fragestellungen reichen von der Materialerstellung, wie der Pulverherstellung für die additive Fertigung, bis hin zur Analyse der final bearbeiteten Bauteile, zum Beispiel von hoch präzisen Zahnrädern. So gestalten wir die Anforderungen von morgen.

Wir wissen, dass wir diesen Weg nur gemeinsam beschreiten können, deshalb freuen wir uns, wenn Sie Teil dieser Reise werden. Wir sind immer auf der Suche nach Kooperationspartnern aus Forschung und Industrie sowie motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das Direktorium

Prof. Dr.-Ing. habil. Rainer Fechte-Heinen

leitet seit Juni 2020 als Vorsitzender des Direktoriums das Leibniz-IWT und die Hauptabteilung Werkstofftechnik.

Philip Voelcker M.A.

ist seit Juni 2020 Kaufmännischer Direktor des Leibniz-IWT.

Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler

leitet seit 2008 als Direktor des Leibniz-IWT die Hauptabteilung Verfahrenstechnik.

Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. h.c. Dr. h.c. Dr. h.c. B. Karpuschewski

leitet seit 2017 als Direktor des Leibniz-IWT die Hauptabteilung Fertigungstechnik.