Dr.-Ing. Daniel Meyer

Details

Dr.-Ing. Daniel Meyer

Oberingenieur Fertigungstechnik

Abteilungen: Fertigungstechnik

Telefon
+49421 218 51149
Büro
Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT
FZB - Raum 0460
Badgasteiner Str. 3
28359 Bremen

Persönliche Daten

Forschungsprofile

Akademische Ausbildung mit Abschluss

12/2004

Diplom

04/2004 – 11/2004    

Diplomarbeit am Zentrum für Humangenetik (ZHG) im Bereich der Schilddrüsentumorforschung

Betreuer: Prof. Bullerdiek

10/1999 – 11/2004

Biologie-Studium (Universität Bremen)

 

Wissenschaftliche Abschlüsse

04/2012

Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Bremen

Thema der Dissertation: Wärmebehandlungsfreie Fertigung randschichtgehärteter Bauteile durch mechanisch induziertes Härten

Betreuer: Prof. Brinksmeier

 

Beruflicher Werdegang ab Studienabschluss

01/2005 – 05/2006

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Humangenetik des Fachbereichs Biologie/Chemie an der Universität Bremen bei Prof. J. Bullerdiek

Schwerpunkte: Entwicklung von Microarrays zur Analyse der Genexpression tumorrelevanter Gene

07/2006 – 05/2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Fertigungsverfahren des Fachbereichs Produktionstechnik an der Universität Bremen bei Prof. E. Brinksmeier

Schwerpunkte: Randzonenbeeinflussung, mechanische Oberflächenbehandlung, Prozesskettenverkürzung, Zerspanung, Kühlschmierstoffe

Seit 06/2012

Oberingenieur und Leiter der internen Nachwuchsforschergruppe zur „Oberflächenfunktionalisierung in der Fertigung“

10/2016 – 03/2017

Gastwissenschaftler und -dozent an der University of North Carolina at Charlotte (UNCC), USA bei Prof. M.A. Davies

Auszeichnungen

08/2013

F.W. Taylor Medal der Internationalen Akademie für Produktionstechnik (CIRP)

05/2014

Heinz Maier-Leibnitz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

06/2014

Aufnahme in die „4 mal 40 unter 40“ der Zeitschrift „Capital“ (Auszeichnung der einflussreichsten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in Deutschland)

09/2016

Otto Kienzle Gedenkmünze der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP)

2017

Stipendium der Hans-Lenze Stiftung zur Durchführung eines Auslandsaufenthalts an der UNCC, Charlotte, USA

Ämter und Mitgliedschaften

2011 – 2017

Internationale Akademie für Produktionstechnik  (CIRP), Research Affiliate

seit 05/2014   

Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA), Elected Member       

seit 01/2015   

Center for Materials and Processes (MAPEX), Nachwuchswissenschaftler

seit 08/2018   

Internationale Akademie für Produktionstechnik (CIRP), Associate Member